Wortschleife | ICCA – International Council of Chemical Associations
Hochwertige englische Übersetzungen für Werbung, Marketing, PR, Wissenschaft, München, Augsburg
englische Übersetzung, Websiteübersetzung englisch, Kommunikation englisch, Redaktion, Übersetzungsagentur Augsburg, englische Übersetzung, englisch, Marketing, Werbung, PR, Augsburg, Franziska Mosthaf, Übersetzungsagentur, english translation, website translation, German, English, englische Übersetzung Wissenschaft, Wortschleife, simply exquisite English, München, Flyer, Broschüre, Pressemitteilung, englisch, deutsch, native speaker, Wortschleife
52756
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52756,edgt-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.6.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_width_290, vertical_menu_with_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

ICCA – International Council of Chemical Associations

Nachhaltigkeitsbroschüre | Redaktionelle Betreuung einer Publikation zu kohlenstoffarmen Zukunftsprojekten der weltweiten Chemieindustrie

 

Link

 

Auftraggeber

akzente kommunikation und beratung gmbh, München

 

Seit mehreren Jahren unterstützen wir die Nachhaltigkeitsberatung akzente aus München gemeinsam mit ihren Partnerorganisationen fors.earth GmbH und sustainable AG bei der englischen redaktionellen Betreuung und englischen Übersetzung von Nachhaltigkeitsberichten und -texten, unter anderem für Helios, Wintershall Dea, Evonik, Swissport, Volkswagen, VEKA und andere mehr.

 

Aufgabe

Die ICCA ist der Dachverband weltweiter Chemieindustrie-Verbände. Es war der Wunsch der ICCA, in einer englischsprachigen Broschüre das große innovative Potenzial der Chemieindustrie in Bezug auf kohlenstoffarme Technologien darzustellen. Der Broschüre ging ein aufwändiger Prozess mit weltweiten Workshops relevanter Stakeholder aus Industrie, Politik und Forschung voraus. Es wurden fünf Bereiche identifiziert, in denen die Chemieindustrie einen relevanten Beitrag leisten kann – Industrie und Produktion, Energiegewinnung und -speicherung, Mobilität und Transport, Ernährung und Landwirtschaft sowie Bauen und Wohnen. Zu jedem Thema sollten die wirkungsvollsten Projekte von Japan bis Brasilien dargestellt werden. Unter der Federführung von Evonik und der Münchner Nachhaltigkeitsberatung akzente GmbH, wurden wir beauftragt, die englische Redaktion der Publikation in enger Abstimmung mit der Agentur und der ICCA zu übernehmen. Es war eines der spannendsten und anspruchsvollsten Projekte, die wir durchgeführt haben, und es galt, sich tief in Chemie-Themen einzuarbeiten und diese so darzustellen, dass gut informierte Laien, Politiker usw. sie mühelos verstehen können.

 

Wir danken unserem Auftraggeber akzente für das Vertrauen, dass sie uns mit diesem anspruchsvollen Projekt entgegengebracht haben und für die produktive und harmonische Zusammenarbeit.

 

ZURÜCK ZUM PORTFOLIO